Gesundheit

Brauchen Sie eine kleine Erholung vom Alltag?​

Es ist immer das gleiche. Jeden Tag den gleichen Rhythmus und man findet keinen Ausgleich. Immer wieder kreisen verschiedene Plag-Geister im Kopf herum. Wie kann man neue Energie bekommen, um den Tag noch besser zu gestalten. Ich habe für Sie eine kleine Übung, welche Sie fast überall anwenden können.

Musik hat einen mächtigen Einfluss auf unsere Stimmung. Bei der Musik- Entspannung wird dieser Effekt genutzt, indem  man sich seine persönliche Entspannungsmusik laut oder über Kopfhörer anhört.

Wie geht das

  • Entspannte Sitz- oder Liege-Position einnehmen
  • Die persönliche Entspannungsmusik hören
  • Das aufkommende Gefühl der Ruhe und Entspannung  geniessen

Dauer ca. 5 Minuten (Kurzform) bis 30 Minuten

Diese Übung sollte man regelmässig  machen, damit eine Wirkung erzielt werden kann. Ein kleiner Musik-Tipp von mir: “Asian Spirit” von Dr. Arnd Stein.

Viel Spass beim Ausprobieren, es lohnt sich.

Headphones-ohne-Hintergrund
lachen_2

Der Weg zum Glück​

Oder wie verzeihe ich mir selbst und breche zu neuen Ufern auf. Dazu gibt es ein hawaiianisches Heilungsritual, das wunderbar passt um seine inneren Blockaden zu lösen. “Ho oponopono” ist ein Lebensstil und entspringt dem Wissen der hawaiianischen Shamanen. Es ist ein Weg, auf dem wir uns wieder als eins in allem, was ist erkennen können.

Dazu gibt es vier Wandlungsschlüssel die heissen:

  • Es tut mir leid!
  • Bitte verzeihe mir!
  • Ich liebe dich!
  • Danke!

Nach der hawaiianschen Lehre entstehen Irrtümer durch Gedanken, die auf schmerzvollen Erinnerungen der Vergangenheit basieren. Wir lassen die Energie der schmerzvollen Gedanken los und erkennen, dass das, was in der Welt geschieht, auch in uns vorhanden sein muss. Wenn ich mich ändere, ändere ich die Welt! Insofern ist Selbstliebe der grösste Weg, sich selbst zu bessern, und während ich dies tue, verbessert sich die Welt.

Diese Wortfolgen, sollten immer dann angewendet werden, wenn wir merken, dass wir im Ungleichgewicht sind. Bsp. etwa wen wir Groll hegen, oder uns etwas missfällt und uns von der Liebe getrennt fühlen.

Dieses Ritual der kraftvollen Wandlungsschlüssel ähnelt sich einem Mantra. Sie wirken durch Raum und Zeit, wenden sich direkt an das Unterbewusstsein und reinigen es. Stärken unser Wachbewusstsein und machen uns präsenter im Hier und Jetzt. Dadurch entsteht ein tiefes Mitgefühl von Verständnis, Liebe  und Dankbarkeit zu allem, was ist, entsteht durch uns, wenn wir diese Praxis genügend oft anwenden.

Die Grundprinzipien des Ho oponopono zeigt sich dadurch, wenn wir uns von bestimmten Konditionen nicht lösen können, haben diese die Tendenz, sich solange zu wiederholen, bis wir sie erlösen. Dabei ist es wichtig, dass Sie sich einmal Gedanken machen und ihre Glaubenssätze überdenken und sich neu orientieren.

Probieren Sie es einfach mal aus. Sie werden sehen, dass wirkt Wunder und Sie bekommen eine völlig neue Sicht des Lebens.