Blog

Kraft der Sprache

Heute möchte ich über die Kraft der Sprache in der Kommunikation sprechen. Die Sprache ist eines der mächtigsten Instrumente zur Manipulation des Menschen ohne Gewalt oder Geld. Heute gilt die Macht der Sprache mehr den je, vor allem in der Politik. Die Worte programmieren unsere Psyche unbemerkt um und erwecken in uns bestimmte Emotionen. Auch etliche Forscher haben sich der Macht der Sprache angenommen und verblüffende Zusammenhänge entdeckt. Oft sind es nicht mal die Worte die negativ wirken. Sondern in…
mehr lesen

Aktuelle Lage

Der amerikanische Präsident Donald Trump ist jetzt schon über ein 1 Jahr im Amt. Hat er schon vieles bewirkt? Ich glaube kaum. Die Medien sprechen ja fast täglich von ihm. Und mehrheitlich negativ und fast nichts positives. Damit erübrigen sich weitere Kommentare darüber. Skype-Telefonie:  Ab diesem Jahr bin ich auch neu per Skype erreichbar. Wenn ihr ein Coaching oder sonst ein Anliegen habt, könnt ihr mir das mitteilen und wir vereinbaren einen Termin vorgängig. Ich freue mich auf jeden Fall…
mehr lesen

Aktuelle Lage

Der Trump-Effekt hat bis jetzt noch nichts gebracht, ausser  ein paar Abschaffungen vom Vorgänger Obama. (z.B. Krankenkasse die Präsident Obama lanciert hatte und angenommen wurde.) Jetzt kann man sich fragen, ob wir wieder in alte, weniger gute Zeiten zurück katapultiert werden. Den die Erdogan-Manie in der Türkei, verbunden mit den Wahlen verspricht auch nichts Gutes. Hoffen wir, dass das Ungemach nicht seinen Weg findet. Network-Marketing: Ja, von dem wird auch viel gesprochen. Die einen schwärmen davon die anderen verteufeln es.…
mehr lesen

Grüne Wirtschaft

Vielerorts wird von einer nachhaltigen und ressourcen-orientierten Wirtschaft gesprochen, sprich “Grünen Wirtschaft”. Man muss nicht total auf der grünen Schiene sein, um zu erkennen, dass endlich mal etwas getan werden muss. Dazu habe ich ein interessantes indianisches Zitat gefunden, dass ich Euch nicht vorenthalten möchte. Folgender Wortlaut beinhaltet es: “Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzt Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet Ihr feststellen, dass man Geld nicht essen kann. (Weissagung der Creek) Ich denke der weitere…
mehr lesen

Mentaltraining

Mentaltraining Meine Erfahrungen in letzter Zeit haben gezeigt, dass das Mental-Training, gleich in welcher Form, heute eine hohe Akzeptanz im Sport, der Wirtschaft und im Privatbereich hat. Aber das Mental-Training ist immer noch zum Teil mit Mythen behaftet. Da wird von Hokuspokus Fidibus, nicht ganz Normal, zu abgehoben, und da gehe es nicht mit rechten Dingen zu und her gesprochen. Mit diesem Märchen möchte ich heute ein für alle Mal aufräumen. Zuerst beginnen wir, mit dem was das Mental-Training sicher…
mehr lesen

Energetische Reinigung

Heute möchte ich etwas über das Thema “Räume entrümpeln” bzw. reinigen erzählen. Schon in alten Zeiten haben unsere Vorfahren beispielsweise, wenn jemand in einem Raum verstorben war, den Raum mittels Räucherung gereinigt. Dieses Ritual wird auch angewendet bevor Wohnungen und Häuser bezogen werden. So wie sich realer Schmutz und Müll ansammelt, so staut sich auch negative Energien. mit der Zeit in Räumen und Bauten. Darum sollte man, wie bei einem Hausputz mit Besen und Staubtuch, auch regelmässig eine energetische Reinigung…
mehr lesen

Visionen

Heute möchte ich mal das Thema Visionen anschauen und dazu ermuntern, sich einmal ein paar Gedanken darüber zu machen. Erich Fromm hat einmal gesagt: ” Wenn das Leben keine Visionen hat, nach der man sich sehnt, die man verwirklichen möchte, dann gibt es auch kein Motiv, sich anzustrengen.” Somit kann man sagen das Visionen, die Grundlagen für geistigen Fortschritt ist. Ich gebe ein Beispiel. Der berühmte Wissenschaftler Leonardo da Vinci, der im 16. Jahrhundert lebte, war ein Visionär seiner Zeit.…
mehr lesen

Kraftorte der Schweiz

Beim letzten Blog-Beitrag  habe ich über das Wald-baden berichtet, dass der Gesundheit zuträglich ist. Heute möchte ich etwas über die Kraftorte in der Schweiz berichten, die ebenfalls für das Wohlergehen für uns Menschen ist. In der Schweiz wimmelt es von sogenannten Kraftorten, wo sich die Menschen energetisch aufladen können. Die Energie oder Lebenskraft eines Ortes wird in “Bovis” -Einheiten angegeben. Das ist eine Messeinheit, die der französische  Physiker Alfred Bovis (1871-1947) um 1930 herum entwickelt hatte. Werte von über 9’500…
mehr lesen

Interessanter Zeitungsartikel

Vor einiger Zeit bin ich auf einen interessanten Zeitungsartikel gestossen, von dem ich Euch gerne heute erzählen möchte. Da stand gross geschrieben: “Bäume machen gesund oder der Wald tut uns gut und stärkt das Immun-System und macht glücklicher. Im ersten Moment dachte ich, wieder so ein esoterischer Quatsch. Das kann ja nichts gescheites sein. Leider musste ich mich eines Besseren  belehren. Neuste Forschungen haben nämlich ergeben, dass die Waldluft  Substanzen enthalten, die unser Immunsystem stärken, das heisst, uns vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen…
mehr lesen

Bücher vorstellen

Heute möchte ich zwei interessante Bücher vorstellen. Das erste Buch handelt von mehr Gelassenheit im Berufsleben und Alltag unter dem Titel: “Shaolin” Du musst nicht kämpfen um zu siegen. Autor ist Bernhard Moestl. Er hat viele Jahre in Asien gelebt und ist ein Kenner. Er sagt, das man mit der Kraft des Denkens zur Ruhe, Klarheit und innerer Stärke kommt und nicht mit kämpfen. Das zweite Buch handelt von der Verschwendung in unserer Gesellschaft. Es soll unser Bewusstsein sensibilisieren, dass…
mehr lesen

Ziele und Visionen

Haben Sie die Ziele und Visionen für das 2018 schon gemacht? Gibt es eventuell noch Korrekturen, die Sie machen müssen, damit es für Sie stimmt? Bringt Ihnen die Werbung, die sie machen den nötigen Erfolg? Oder hat Ihre Werbung bis jetzt nur wenig bis mässig den gewünschten Erfolg gebracht? Spätestens jetzt sagen Sie sich, es hätte etwas mehr Aufträge geben sollen, damit ich wirklich zufrieden bin. Wie schön wäre es doch für Sie, wenn Sie eine einfache und Wirkungsvolle Methode…
mehr lesen

Ziele erreichen

Im letzten Blog haben wir uns über Prioritäten setzen im Beruf unterhalten. Heute schauen wir uns mal an, welchen Weg wir gehen sollten, damit wir besser unsere Zeile erreichen. Im ersten Teil ist es wichtig, dass wir lernen uns regelmässig zu entspannen. Da spielt es keine Rolle, ob wir Autogenes Training, Yoga, Tai Chi oder Meditation betreiben, sondern das wir es machen. Im zweiten Teil, müssen wir  wieder lernen zu Träumen. Ja, Sie hören richtig wieder träumen. Dies wurde uns…
mehr lesen

Anpassung der Menschen an die Welt

Die Welt ist so wie sie ist. Und der Mensch hat sich danach zu richten. Was will ich damit sagen? Der Mensch muss sich anpassen an die Welt und nicht die Welt an den Menschen. Wir haben längst  verlernt mit der Natur zu leben. Jeden Tag. Woche für Woche, Jahr für Jahr schuften wir in irgendwelchen, unbefriedigten Berufen uns fast zu Tode und fragen uns dann, war das wirklich alles in unserem Leben? Ich sage, sicher nicht. Aber wir müssen…
mehr lesen

Prinzip der Gegenwart

Heute machen wir uns ein paar Gedanken über das Prinzip der Gegenwart. Dazu kann ich Ihnen aus dem Land der aufgehenden Sonne folgendes mitteilen: “Laufe nicht der Vergangenheit nach, und verliere dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr. Die Zukunft ist noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Frei nach Buddha) Was will uns der obige Text für das Leben mitteilen? Die Vergangenheit können wir nicht mehr ändern. Sie ist Geschichte. Ob sie gut oder…
mehr lesen